Sie sind hier: Startseite » Projekte » Wiederaufbau
Wiederaufbau
Wiederaufbau

Projekt Wiederaufbau von 23 Häusern von Leprakranken

Vor 30 Jahren war von Pater Marian die Errichtung einiger Häuschen für die Familien von Leprakranken begonnen worden. Infolge der immer heftiger werdenden Monsune wurde bei einem von Pater Kurian gemachten Lokalaugenschein festgestellt, dass 23 dieser Hütten dringend saniert oder neu wiederaufgebaut werden müssten.
9 davon müssen vollkommen neu errichtet werden, da die Fundamente gefault sind; die Wände sind schwerstens beschädigt und die Dächer sind an vielen Stellen wasserdurchlässig geworden. Andere 6 Häuser brauchen ein neues Dach, während die anderen verschiedene Reparaturarbeiten benötigen.
Die Familien sind wegen der nahenden Monsunzeit sehr besorgt, da ihre Wohnstätten wegen der Kraft der Elemente keinen genügenden Schutz mehr bieten.

Wir danken all jenen, die durch ihre Spenden diesen Menschen helfen wollen.

Spendenaufruf für das Lepradorf

Mittagessen im Lepradorf
Mittagessen im Lepradorf

LETZTE NEUIGKEITEN VON DER SCHULE AUS PURI - MAI 2021

Heute haben wir diese neuen Mitteilungen von unserer Schule in Puri bekommen. Glücklicherweise gibt es keine COVID Fälle bei den Familien, die in der Nähe der Schule wohnen. In Puri selbst sind relativ wenige Fälle, nichts Besorgniserregendes.

Die Schule und das Kinderheim sind noch geschlossen. Nur die Lehrer sind täglich von 8 bis 12 Uhr in der Schule. Am 15. Mai beginnen offiziell die Sommerferien. Alle Kinder erleben einen großen psychischen Stress, der sich auf ihre ganze Schulzeit auswirken wird. Für sie ist es schon das 2. Jahr, wo sie keine schulische Ausbildung bekommen haben. Es ist eine geschädigte Generation. Das Gesundheitsamt von Puri hat entschlossen, unsere Schule als Impfzentrum zu benutzen.

Viele Familien in der Umgebung der Schule bräuchten Beistand, Lebensmittel, Medikamente, usw. Deshalb haben wir beschlossen, Spenden zu sammeln, um den bedürftigen Familien zu helfen.

Wer mithelfen möchte, kann eine Überweisung machen mit dem Ein Zahlungsgrund "PURI COVID".

Danke von ganzem Herzen. OM Shanti, nirvanananda giorgio


Auf: WOLFGANG HEMETSBERGER
Johann Kodatschstr. 6
A-7000 EISENSTADT
Institut: BAWAG PSK
BZL: 60000
Konto Nummer: 510030010
IBAN: AT82 6000 0005 1003 0010
BIC: OPSKATWW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren